Nein, unter dem Namen Bongo-Bongos verbergen sich keine Klammer- oder
Brüllaffen aus dem südamerikanischen Regenwald. Der Kenner unserer
Musikszene weiß, dass hiermit unsere Rhythmus-Abteilung gemeint ist.

Grundsätzlich haben die Burschen ihr Instrument auf klassische Weise
erlernt. Es gibt aber auch Überlieferungen von diversen Crash-Kursen
beim Eigenheimbau. Sogar ein ehemaliger Taktschläger der Sklaven-
galeere von Kairo soll sich unter ihnen befinden.


Erwin (Becken)

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Erwin, in russischen Geheimdiensten auch "Erwinowitsch" genannt, spielt
die Marsch-Becken. Toller Sound, Becken werden auch schon mal als
Frikadellen-Platten genutzt.


 

Franz (Multifunktionsrasselgerät)

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Franz, besser bekannt als "Rässelstone" oder "Shaking Fränzl", schüttelt
in Frequenzbereichen bei denen jeder Star-Barkeeper vor Neid erblassen
würde. Ein wahrer Kenner der Remagener Südkurvenszene.


 Billy (M-R-K-G)

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Chef-Organisator der Paniker. Sein Marketing-Konzept lautet: "Willste
Spässchen mit uns han, rufe mal beim Billy an." Hat seine neue Berufung
im "M-R-K-G" gefunden. Diese Eigenentwicklung sorgt für mächtig Volumen
auf der Bühne. Ach ja, M-R-K-G steht für Mega-Rhythmus-Krawall-Gerät.


Helmut (Waschmaschine)

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Helmut ist Inhaber des ersten Paniker-Waschsalons. Hierüber freuen sich
insbesondere die Junggesellen des Orchesters. Nun werden die Kostüme
wieder fachmännisch von den unübesehbaren Kampfspuren der Wochenenden
befreit. Ferner ist Helmut zum offiziellen Presseattaché ernannt worden.


Ingolf (Pauke)

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Ingolf ist mit einem begnadenten "Hau" ausgestattet, jedenfalls an der
Trommel. Aufgrund seiner Liebe zu Naturbaustoffen wird er sich in
Zukunft um die Pflege der Holzblasinstrumente kümmern.


Jochen (Pauke)

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Neuer Monetenmeister seit 2015. Im alten Ägypten schon Taktschläger der Sklavengaleere von Kairo.
Schützenkönig von 2008 - wir sind alle stolz auf ihn. Bei seinem
Königsball ließen wir es richtig krachen.


 Stephan (Trommel)

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Mitglied im Notenmeister-Quartett. Rhythmus-Papst des Orchesters. An der
Theke ist er textsicherster Sänger - kennt sogar schon kölsche Lieder,
die noch gar nicht komponiert sind. Erfinder der knallfreien Gaspistole.


 Thorsten 1 (Becken)

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Paniker mit deutlichem Migrationshintergrund (Hässische Mässestäche).
Freund vom Meenzer Margitsche "Gell du hast mich gelle gern, gelle ich
dich aach".


 Thorsten 2 (Pauke)

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Nach der Gesellenprüfung im Orchester nun feste Größe in der Taktabteilung. Nach Jahren von Kölsch-Cola doch auf reines Kölsch umgestiegen. Weiß den besseren Geschmack doch zu schätzen.


Wolle (Trommel, Becken)

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Kenner der Kölner Brauhaus-Szene, mag am liebsten Küppers, das Sahnige.
Nächtlicher Einpeitscher in unseren Getränkeaufnahmestationen mit
Kovelenzer Fan-Gesängen.


 

Ralf (Trommel)

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Ralf oder "Ralle" ist nun im letzten Ausbildungsjahr und steht kurz vor
der Abschlussprüfung. Im Hauptfach "Pauke" lassen die Noten der letzten
Klausuren eine glatte "1" erwarten.

Prüfung wie erwartet mit 1 absolviert. 


 

Stephan 


Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

   
FacebookMySpaceTwitterLinkedin
© http://www.panik-orchester.de

Anmeldung

   
×

Cookies ermöglichen uns die bestmögliche Bereitstellung unserer Informationen.

Mit der Nutzung der Webseiten des Panikorchester-Remagen erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.   Weitere Informationen